Letztes Feedback

Meta





 

Das Geburtstagsgeschenk stand fest

Als ich Annikas Freund von dem Fotografen informierte und ihm sagte wie toll ich ihn fand, viel ihm ein das er seine Passbilder in München dort machen ließ. Wir riefen zusammen den Fotografen an und sprachen darüber was für Bilder es sein sollten und über seinen Preis. Letztendlich entschieden wir uns für ihn und hatten endlich ein Geschenk. An Annikas Geburtstag backten wir in der Früh noch einen Kuchen und deckten den Frühstückstisch. Annikas Freund besorgte lauter leckere Dinge wie, Lachs, frische Brötchen, Honig Melone und vieles mehr. Unser Geschenk legten wir dann neben den Kuchen schön eingepackt. Als sie den Geschenkgutschein öffnete, freute sie sich sehr. Das lange überlegen hatte sich gelohnt. Annika war überglücklich und wir auch. Zwei Wochen nach ihrem Geburtstag, ging sie zu dem Fotograf und ließ die Bilder machen. Zuhause zeigte sie uns die Bilder und wir waren alle Aus dem Häuschen. Es waren wunderschöne Bilder.

21.10.13 11:45, kommentieren

Werbung


Meine beste Freundin

Ich kann sie wirklich meine beste Freundin nennen weil wir uns seit Jahren fast alles teilen und wunderbar mit einander auskommen. Sie weiß wenn es mir schlecht geht und kann mich aufmuntern. Wir kennen uns in und auswendig und Streiten uns sehr selten. Man kann es nicht mal Streit nennen, weil wir uns ja nur ab und zu mal anzicken. Aber das ist ja bei Frauen ganz normal. Nicht nur ich habe einen Freund, sondern sie auch. Sie sind glaube ich auch schon ein Jahr zusammen. Was ich auch sehr toll finde ist, dass unsere Männer sich echt gut mit einander verstehen. Das heißt wir können öfters mal zu viert ausgehen.

21.10.13 11:43, kommentieren